A.Vogel Blog – Grüne Welt

Blog für Rezepte, Natur und Lebensfreude. Mit Tipps für gesunde Ernährung, naturnahes Gärtnern und mehr Wohlbefinden.

Schoko-Torte fast zuckerfrei!

von Katharina Kuellmer, am 8 Dezember 2016, Lifestyle, Rezepte, Vegan und Veggie
web-quer-schokokuchen-katharina-kuellmer-a-vogel

Eine Schoko-Torte ist mein Lieblings-Dessert für jedes Festessen. Ich bereite sie ganz winterlich zu, mit viel Lebkuchengewürz und jeder Menge Nüssen, Kernen, Datteln und ganz viel Schokolade. Die vegane Torte enthält jedoch nur wenig Zucker und muss noch nicht mal gebacken werden. Überzeugt? Hier geht´s zum Rezept.

Leise, still und heimlich ist es Winter geworden. Frostig kalt sind die Nächte und strahlend klar die Wintertage. Die Menschen ziehen sich ins gemütliche Zuhause zurück, genießen die „Stade Zeit“ und backen jede Menge Plätzchen und köstliche Naschereien. Auf den Märkten wehen uns köstlichste Düfte von Zuckeräpfeln und gebrannten Mandeln entgegen und verführen uns zum Naschen. Es ist eine wunderbare Zeit – voller Glück, jeder Menge Köstlichkeiten und Genuss. Doch dieser muss nicht immer voller Zucker sein. Man kann auch ohne ihn die leckersten und süßesten Naschereien zaubern.

web-schokokuchen-3-katharina-kuellmer-fuer-a-vogel

Der Tortenboden aus Pumpernickel mit Nüssen, Kernen und Datteln wird nicht gebacken. © Foto: Katharina Küllmer für A.Vogel

Höchster Genuss mit wenig Zucker

Natürlich kann man gerade jetzt auf den Genuss von allerlei angebotenen Süßspeisen nicht verzichten. Doch was wäre, wenn es maximalen Genuss mit minimalem Zuckeranteil gäbe? Ich jedenfalls habe mein Dessert für jedes winterliche Festessen gefunden. Es ist diese Schoko-Torte. Mit wenig Zucker, aber viel Schokolade. Besonders praktisch ist, dass der Kuchen nicht gebacken werden muss. Der Boden besteht aus Nüssen, Kernen, Datteln und Kokosöl – winterlich wird’s durch jede Menge Lebkuchengewürz. Gefüllt wird der Kuchen mit einer schokoladigen Masse aus Süßkartoffel-Püree, Kakaopulver, Cashewbutter, Ahornsirup und Vanille. Als krönender Abschluss wird der Kuchen noch mit einer glänzenden veganen Schokoladen-Ganache begossen. Dunkle Schokolade, Kokosmilch und Ahornsirup sorgen für ein köstlich duftendes Stück Schoko-Glück.

web-schokokuchen-7-katharina-kuellmer-fuer-a-vogel

Viel vegane Schokolade für die Schoko-Torte. © Foto: Katharina Küllmer für A.Vogel

Veganes Schoko-Glück mit vielen Superfoods

Ehrlich gesagt vermisse ich bei diesem Kuchen nichts. Der Kuchenboden erinnert an meine Raw Energy Bites und schmeckt nicht nur köstlich, weihnachtlich und reichhaltig, sondern liefert auch noch jede Menge Energie. Die crémig-glänzende Schokoladen-Ganache sorgt für das ultimative Schokoladenerlebnis und lässt keine Wünsche offen. Der vegane Schokokuchen enthält viele Superfoods, keine ungesunden Fette und kaum Zucker. Hier geht’s zum Rezept!

web-schokokuchen-13b-katharina-kuellmer-fuer-a-vogel

Fruchtig-kernige Deko mit Granatapfel und Nüssen. © Foto: Katharina Küllmer für A.Vogel

Na wenn, das mal nicht die perfekte süße Sünde ist. Was meint ihr dazu? Oder habt ihr ein anderes Lieblings-Dessert im Winter? Verratet mir eure Rezeptideen im Kommentar. Ich freu mich drauf und wünsche euch allen eine wunderschöne und besinnliche Zeit mit jeder Menge Genuss.

web-schokokuchen-15-katharina-kuellmer-fuer-a-vogel

Cremige Füllung und vegane Schoko-GanacheRezept fürs festliche Dessert. © Foto: Katharina Küllmer für A.Vogel

Text, Rezept und Fotos: Katharina Küllmer / essraum.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
fruechte
Gesundheits-News: Pflanzenstoffe gegen Potenz-Probleme

Rund vier Millionen Männer im Alter von 30 bis 80 Jahren leiden unter Potenz-Problemen (erektile Dysfunktion), so eine Erhebung der...

Schließen