A.Vogel Blog

Detox-Kur 2015

Auch wenn Happy, der Gute-Laune-Song von Pharell Williams nicht mehr ständig im Radio zu hören ist – er bietet das perfekte Motto für Ihre Detox Frischekur. Summen Sie doch zwischendurch die Melodie! Nehmen Sie sich Zeit für Glücksmomente und genießen Sie diese ohne Wenn und Aber. Mit sich selbst und anderen – jeden Tag, immer wieder! 

Dabei hat jeder seine besonderen Strategien. Manche sind gerne aktiv und gehen schwimmen oder laufen in der Natur, andere genießen Momente der Ruhe und lesen ein gutes Buch in der Sonne, wieder andere treffen sich mit Freundinnen oder Freunden, um gemeinsam zu kochen (auch hierfür bieten sich unsere Rezeptvorschläge an). Alles ist möglich!

Es sind die kleinen Momente, die zählen

  • Schreiben Sie auf, was Ihnen gut tut, was Ihnen diese Woche gut getan hat – und machen Sie so viel wie möglich davon wahr. Holen Sie Ihre Liste immer dann heraus, wenn kleine Krisen kommen.
  • Es gib kein schlechtes Wetter sondern nur unpassende Kleidung. Das mag wie eine Binse klingen, stimmt aber definitiv. Auch bei dicker Wolkendecke wirken die UV-Strahlen positiv auf Immunsystem und Laune. Lassen Sie sich nicht von Ihrem täglichen Spaziergang abhalten und zur Belohnung suchen Sie sich etwas von Ihrer Das-tut-mir-gut-Liste aus.  
  • Planen Sie jeden Tag einige Pausen ein. Gönnen Sie sich dann einen Becher schmackhaften A.Vogel Bambu®-Getreidekaffee. Seine Bitterstoffe sind so wichtig für die Leber. Gegen kleine Hungerattacken essen Sie ein, zwei getrocknete Datteln oder Feigen, sie liefern pure Energie mit viel Mineralstoffen. 
  • Ist es nicht jedes mal ein Wunder, wie sich aus einem winzigen Samenkorn Blatt und Wurzeln entwickeln? Beobachten Sie diese spannende Entwicklung täglich zuhause – werden Sie Sprossen-Gärtner. Diese kleinen Kraftprotze sind eine klasse und kostengünstige Bereicherung für Ihren Speiseplan und schon nach ein paar Tagen können Sie Ihre Ernte in Smoothies, zu Suppen oder auf Salat genießen. Keimsaat, z.B. A.Vogel BioSnacky gibt´s in Biohandel und Reformhaus.

Wissen Sie schon welche der neuen Essgewohnheiten Sie auch nach der Detox-Kur beibehalten werden? Haben Sie während der letzten Tage ein neues Ritual gefunden? Was waren Ihre Glücksmomente? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen! Wir freuen uns auf Ihre Kommentare bei Facebook oder auf dem A.Vogel Blog.

Und was wollen Sie heute essen? 

Wählen Sie aus unseren Rezeptvorschlägen nach Ihrem Gusto aus! Wie wäre es damit? 

  • früh: Porridge                                           
  • zwischendurch: Greenpower                                     
  • mittags: Asiatische Tom Yang Suppe                       
  • zwischendurch: Grüner Smoothie                   
  • abends: Dinkelnudeln mit Wildkräuterpesto                                 
  • vor dem Schlafengehen: Ingwertee        

Alle Rezepte finden Sie hier. Und falls Sie noch nicht eingekauft haben: Nutzen Sie unsere Einkaufsliste!

Welche Strategie haben Sie für mehr Wohlfühlmomente? Sind Sie eher der aktive oder eher der Genusstyp? Welche Anregung wollen Sie mal ausprobieren? Oder haben Sie selbst noch andere Ideen? Wir sind schon gespannt auf Ihre Kommentare.

Wohlfühltipp 6: Neustart im Frühling!

Nutzen Sie kleine Pausen, um in sich hineinzuhorchen, wie es Ihnen geht. Was macht Sie glücklich, was kostet (zu) viel Energie in Ihrem Leben? Welche Menschen tun Ihnen gut, welche weniger? Auch hier unser Tipp: Schreiben Sie auf, was Ihnen durch den Kopf geht. Und nutzen Sie die gewonnene Energie, für die ersten (kleinen) Schritte für Veränderungen. Den allerersten haben Sie diese Woche schon getan!



comments powered by Disqus

0 Artikel im Warenkorb