A.Vogel Blog
 
Greek Cuisine


  • 125 g Ziegenfrischkäse
  • 300 g Catalogna (geputzt, gewaschen, in groben Stücken, die Spitzen als Garnitur aufbewahren)
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 20 g Butter
  • 1 l Gemüsebrühe (Herbamare Bouillon)
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Weißwein
  • Salz (Herbamare), Pfeffer
  • 150 g Erbsen, blanchiert 
  • Abrieb einer Bio-Zitrone

Ziegenfrischkäse zerbröckeln und in vier tiefe Teller verteilen. Catalogna mit der Zwiebel in Butter hell andünsten. Mit den Flüssigkeiten aufgießen, salzen und pfeffern. Ein paar Minuten sanft köcheln lassen. Kräftig mixen und nochmals abschmecken.

Erbsen hinzufügen, alles nochmals kurz erwärmen und in die Teller mit dem Ziegenfrischkäse verteilen. Mit den Spitzen der Catalogna und dem Zitronen-Abrieb dekorieren. Zu der köstlichen Suppe passen einige geröstete Weissbrot-Croûtons.

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb