A.Vogel Blog
 
Hirsenocken

Bohnen-Sugo

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
+ über Nacht einweichen
+ 60 Minuten kochen

Hirsenocken:

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
+ 60 Minuten quellen lassen

Zutaten: für 4 Portionen

BOHNEN-SUGO:
80 g getrocknete rote Kidney-Bohnen
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Rosmarin
1/2 Bund glatte Petersilie
1/2 Würfel Gemüsebrühe (z.B. Herbamare® Bouillon)
1 EL Tomatenpüree
1 EL Aceto balsamico rosso
1 EL Olivenöl

HIRSENOCKEN:
je 3–4 Zweige Basilikum und glatte Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 unbehandelte Zitrone
250 g Rahmquark (Sahnequark)
1 großes Ei
1/2 TL Herbamare® Original
150 g Hirseflocken
Kelpamare® Pflanzenwürze oder Sojasauce
Meersalz

Zubereitung:

1. Am Vortag: Für den Sugo die Bohnen mit Lorbeer und Rosmarin in ca. 1/2 Liter kaltem Wasser über Nacht (12 Stunden) einweichen.

2. Am Zubereitungstag: Bohnen zugedeckt im Einweichwasser samt Lorbeer und Rosmarin ca. 60 Minuten weich kochen. Kräuter entfernen, Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen, Kochflüssigkeit auffangen. Petersilie samt Stielen grob hacken. Mit Bohnen, zerdrücktem Gemüsebrüh-Würfel, Tomatenpüree, Balsamico und 150 ml der Kochflüssigkeit in einem Cutter oder im Mixglas der Küchenmaschine fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Kochflüssigkeit beigeben.

Am Schluss das Öl bei laufendem Gerät tropfenweise darunter arbeiten.

3. Für die Hirsenocken Kräuter samt Stielen hacken. Zitronenschale dazureiben. Alles mit den restlichen Zutaten mischen, abschmecken. Zugedeckt 60 Minuten quellen lassen.

4 Von der Hirsemasse mit einem Teelöffel Nocken abstechen. Portionenweise in leicht kochendem Salzwasser 4–5 Minuten ziehen lassen. Abtropfen.

5 Bohnen-Sugo leicht erwärmen und mit den Hirsenocken servieren.

Tipp: Die magenfreundlichen Nocken können ebenso aus feinen Haferflocken zubereitet werden. Sie eignen sich auch als Suppeneinlage. Der Bohnen-Sugo kann als Sauce zu Teigwaren oder mit weniger Kochwasser als Dip verwendet werden. Nach Alfred Vogel sollte die schmackhafte wie mineralstoffreiche, vollwertige Hirse häufig auf dem Speiseplan stehen.

Ernährungsinformatonen:

Hirsenocken: pro Portion ca. 14 g Eiweiß,
16 g Fett, 29 g Kohlenhydrate, 1318 kJ/313 kcal
kalorienarm, glutenfrei
Bohnen-Sugo: pro Portion (100 g) ca. 5 g Eiweiß,
2 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 299 kJ/73 kcal
kalorienarm, cholesterinfrei, glutenfrei, laktosefrei


Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb