A.Vogel Blog
 
Schwarzwurzel

Zutaten

  • 800 g Schwarzwurzeln
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 Eier und 3 Eigelbe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL gehackter Rosmarin
  • 150 g Quark
  • 100 ml Milch
  • 150 g geriebener Gruyère
  • 2 EL frisch geriebener Meerrettich
  • Salz (Herbamare), Pfeffer
  • 300 g Blätterteig
  • nach Belieben: 100 g gekochter Schinken in Würfelchen

1. In einer Schüssel den Essig mit etwa 2 Liter Wasser mischen. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und sofort in das Essigwasser legen. Die Eier und Eigelbe verquirlen.

2. Die Petersilie fein hacken und mit Rosmarin, Quark, Milch, Greyerzer Käse und Meerrettich vermengen. Salzen und pfeffern.

3. Den Blätterteig vorsichtig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech von 20 x 30 Zentimeter Größe bzw. in eine Springform legen. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Die Schwarzwurzeln und – wenn gewünscht – den Schinken auflegen und mit der Eiermasse begießen. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb