A.Vogel Blog
Rezept Spargelpizza

Homerezepte / spargel-pizza

Spargelpizza mit Cashewcreme

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Essraum Katharina Küllmer

Der grüne Spargel ist würziger und nussiger im Geschmack - er schmeckt gegrillt, gebraten oder auch dünn aufgeschnitten ganz roh. Ich finde, er passt perfekt auf eine schnelle Pizza aus knusprig dünnem Tortilla-Boden mit Avocado, vielen Kräutern und Zitrone.

  • 2

auf dünnem Tortilla-Boden

Für die Dukkah-Gewürzmischung alle Zutaten in einen Mixer geben und grob durchmixen, bis die Nüsse mittelfein gemixt sind. Die Gewürzmischung hält sich in einem Schraubglas viele Wochen.

Für die Cashewcreme die Cashewkerne zusammen mit dem Öl in einen Mixer geben und zu einer homogenen Paste mixen.Dieser Prozess dauert je nach Maschine 3-10 Minuten. Die Cashewcreme in einem Glas mit Schraubdeckel aufbewahren.

Den grünen Spargel waschen und die unteren etwas holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in eine Auflaufform legen, mit dem Öl beträufeln und mit ein wenig Salz bestreuen. Den Spargel im Ofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten garen.

grüneer Spargel

In der Zwischenzeit die Tortilla-Fladen in einer heißen Pfanne mit ein wenig Kokosöl von beiden Seiten kurz rösten, bis sie ein wenig braun werden. Die Schale der Zitrone mit einem Sparschäler abschälen und danach in feine Streifen schneiden.

Die Avocados halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen und 1 ½ Avocados zusammen mit dem Großteil des Saftes der Zitrone in einen Messbecher geben und zu einer glatten Avocadocreme mixen. Mit etwas Salz würzen.

Die restliche Avocado in Scheiben schneiden und mit ein wenig Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun wird. Die Kräuter verlesen und waschen, anschließend am Besten trocken schleudern.

Die knusprigen Wraps mit jeweils einem großen Klecks Avocadocreme bestreichen, mit Spargel, den Avocadoscheiben, den Frühlingskräutern und den Zitronenstreifen belegen. Die Spargelpizza großzügig mit Dukkah bestreuen und zusammen mit der Cashewcreme genießen.

Essraum Katharina Küllmer

Meldet euch jetzt für unseren Rezept-Newsletter an und erhaltet regelmäßig leckere Rezept-Ideen von unseren Food-Spezialisten oder aus den «Gesundheits-Nachrichten».

 *
name@betrieb.de
 *
 *
 *

Rezepte

Kommentare und weitere Tipps

Möchtest du das Rezept gern ausprobieren? Hast du's schon ausprobiert und genossen? Oder hast du vielleicht einen Tipp, wie es noch besser schmecken könnte?

0 Artikel im Warenkorb