A.Vogel Blog
Gurken einlegen

Homerezepte / gurken einlegen

Gurken einlegen

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Olga Temonen

Gewürzgurken schmecken herzhaft fein und gehören zu jeder Grillparty dazu.

Zubereitung

Feste Zutaten in ein Glas schichten (ca. 4/5 voll), kräftig andrücken und beschweren (z.B. mit einem sauberen, abgekochten Stein).

Wasser, Meersalz und Molkosan® verrühren und über die Gurken geben. Die Lake soll gut 2 cm überstehen. Mit einem Stück Käseleinen oder lose aufgelegtem Deckel verschließen, damit Kohlendioxid entweichen kann, das beim Fermentieren entsteht.

Etwa 5 bis 7 Tage an einem warmen Ort stehen lassen. Danach an einem kühlen dunklen Ort (ca. 16° C) weitergären lassen. Wenn sich keine Bläschen bilden, die Gläser fest verschließen und kühl lagern.

Milchsaures Gemüse hält sich etwa 6 Monate. Statt Gurken können Sie auch andere mundgerecht portionierte oder fein geschnittene rohe Gemüsesorten mit passenden Gewürzen oder Kräutern einlegen.

Guten Appetit!

Olga Temonen

Meldet euch jetzt für unseren Rezept-Newsletter an und erhaltet regelmäßig leckere Rezept-Ideen von unseren Food-Spezialisten oder aus den «Gesundheits-Nachrichten».

 *
name@betrieb.de
 *
 *
 *

Rezepte

Kommentare und weitere Tipps

Möchtest du das Rezept gern ausprobieren? Hast du's schon ausprobiert und genossen? Oder hast du vielleicht einen Tipp, wie es noch besser schmecken könnte?

0 Artikel im Warenkorb