A.Vogel Blog
Nussiges Brot

Homerezepte / nussiges brot

Nussiges Brot

10,0

1 Bewertung Rezept bewerten
Essraum Katharina Küllmer

Besonders im Winter mag ich kernige und zugleich sättigende Brote. Nüsse, Kerne und allerlei Powergebendes sind dafür in mein Brot gewandert. Und durch Flohsamen- und Chiasamen kommt es auch komplett ohne Mehl aus.

Zubereitung:

Für das Brot alle trockenen Zutaten samt Gewürzen und Orangenabrieb in einer Schüssel mischen. Das Kokosöl mit Ahornsirup und 345 ml Wasser mischen und über die trockenen Zutaten geben. Alles gut miteinander verrühren.

Die Brotmischung in eine Kastenform geben und gut andrücken, damit keine Luftlöcher zurückbleiben. Den Brotteig nun 3 Stunden in der Form quellen lassen. Den Ofen auf 180 ° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot in der Form auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen. Anschließend das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter weitere 20 Minuten backen.

Das Brot anschließend ein wenig auskühlen lassen, bevor man es schneidet.

Nussiges Brot mit Kürbis

Für die Kürbisbutter

Für die Kürbisbutter zunächst den Kürbis in zwei Hälften teilen und die Kerne mit einem Löffel auslösen. Die Kürbishälften in kleine Stücke schneiden und ca. 10-15 Minuten in Salzwasser köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich sind.

Das Wasser abgießen und den weich gekochten Kürbis pürieren. Das Püree nun in einem Topf mit Zuckerrübensirup, den Gewürzen, dem geriebenen Ingwer, dem Salz, dem Orangensaft und 80 ml Wasser mischen. Das Ganze nun ca. 10 Minuten köcheln lassen, anschließend noch einmal fein pürieren.

Die entstandene Kürbisbutter am Ende mit dem Saft und der fein geriebenen Schale einer kleinen Zitrone abschmecken. Die Butter in zwei kleine Marmeladengläser füllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Die Butter schmeckt super zum nussigen Brot, passt hervorragend zu Buchweizen-Pancakes oder zusammen mit Granola in einem Joghurt.

Nussiges Brot mit Kürbisbutter

Essraum Katharina Küllmer

Meldet euch jetzt für unseren Rezept-Newsletter an und erhaltet regelmäßig leckere Rezept-Ideen von unseren Food-Spezialisten oder aus den «Gesundheits-Nachrichten».

 *
name@betrieb.de
 *
 *
 *

Rezepte

Kommentare und weitere Tipps

Möchtest du das Rezept gern ausprobieren? Hast du's schon ausprobiert und genossen? Oder hast du vielleicht einen Tipp, wie es noch besser schmecken könnte?

0 Artikel im Warenkorb