A.Vogel Blog
Erdbeer-Chutney

Homerezepte / erdbeer-chutney

Erdbeer-Chutney mit Basilikum, Orange und Honig

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Essraum Katharina Küllmer

Heute gibt es von mir eine Art Erdbeer-Chutney aus Basilikum, Orangenabrieb und einem rauchig-pfeffrigem Honig.

  • Vorb.:
  • einfach
  • 2 Gläser

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und in grobe Stücke zerteilen. Die Schale der Orange abreiben und zur Seite stellen. Die Orangen halbieren und den Saft herauspressen. Den Saft anschließend zusammen mit den Erdbeeren, dem Essig und dem Zucker in einen Topf geben und 10-15 Minuten einkochen lassen.

Das Chutney ein wenig abkühlen lassen, den Basilikum in feine Streifen schneiden, dann zusammen mit dem Salz und dem Orangenabrieb unterrühren. Die Pfefferkörner grob mörsern, in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten bis erste würzige Rauchschwaden aufsteigen, dann den Honig unterrühren und anschließend das Chutney damit verfeinern. Das fertige Chutney in ein sauberes Schraubglas geben.

Guten Appetit!

Essraum Katharina Küllmer

Meldet euch jetzt für unseren Rezept-Newsletter an und erhaltet regelmäßig leckere Rezept-Ideen von unseren Food-Spezialisten oder aus den «Gesundheits-Nachrichten».

 *
name@betrieb.de
 *
 *
 *

Rezepte

Kommentare und weitere Tipps

Möchtest du das Rezept gern ausprobieren? Hast du's schon ausprobiert und genossen? Oder hast du vielleicht einen Tipp, wie es noch besser schmecken könnte?

0 Artikel im Warenkorb