A.Vogel Blog
 
Joghurt Blaubeeren

© Romrodinka | Dreamstime.com


1. z.B. mit Vital-Fermenten von A.Vogel. Milch bis nahe Siedepunkt (85°C–90°C) erhitzen.

2. Abkühlen der Milch auf 42°C–45°C . 1 Beutel A.Vogel Vital-Ferment in die Milch einrühren, bis das Ferment aufgelöst ist.

3. Beimpfte Milch in einen Joghurtbereiter oder in ein Joghurtglas geben und verschließen. Joghurtglas in die A.Vogel Joghurt-Box stellen. 5-11 Stunden bei 42°C–45°C fermentieren lassen.

4. Während der Fermentation Erschütterungen vermeiden. Anschließend zur Ausbildung des vollen Aromas Produkte im Kühlschrank reifen lassen.

5. Auf Wunsch nach der Fementation Früchte wie Erdbeeren, Blaubeeren, etc. zugeben. Ja nach angestrebtem Fruchtgehalt reichen 20-50 g Früchte pro 250g Joghurt aus.

Verfeinern

Aromatisieren mit Kompott, Honig oder Ahornsirup.

Einfrieren

In Eisbecherformen füllen und ins Tiefkühlfach legen.

Schmeckt einfach köstlich und erfrischend!


Button Joghurt selbst machen

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb