A.Vogel Blog
 
Bambu® Gewürzkuchen

ZUTATEN für Kasten- oder Springform


  • 250 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 2 Vanilleschoten (ausgekratzt)
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelken, gemahlen
  • 1-2 EL A.Vogel Bambu® Instant (Früchte-u.Getreidekaffee)
  • 100 g Schokostreusel
  • ½ EL Kakao
  • 250 g Butter
  • 250 g Rohrohrzucker
  • 5 Eier
  • ¼ Liter Bio-Rotwein (alternativ Traubensaft)

Garnitur:  verschiedene Varianten

  • Schlagsahne oder
  • Puderzucker und Rotwein
  • oder 100 g Zarbitterkuvertüre

ZUBEREITUNG:

1. Mehl, Haselnüsse, Weinsteinbackpulver, Vanilleschoten, Zimt, Nelken, Bambu®, Schokostreusel  und Kakao miteinander in einer separaten Schüssel vermischen.

2. Butter, Rohrohrzucker und Eier schaumig rühren, nach und nach abwechselnd die Mehlmischung und den Rotwein unterrühren.

3. Den Teig in eine Spring- oder Kastenform füllen und bei ca. 190° Grad in der Ofenmitte 60-70 Minuten backen (Hölzchenprobe). Anschließend aus der Form lösen und abkühlen lassen.

4. Kuchen entweder pur oder mit Schlagsahne servieren. Oder mit einem Guß aus Puderzucker und Rotwein überziehen oder mit Zartbitterkuvertüre bestreichen.

5. Damit das Aroma sich entfalten kann, sollte der Kuchen vor dem Verzehr mindestens 1-2 Tage «ziehen». Er hält sich kühl aufbewahrt ca. 2 Wochen und schmeckt von Tag zu Tag besser!

Guten Appetit!


Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb