A.Vogel Blog

Home / Themen / Gesunde Ernährung / 5 Portionen Obst und Gemüse

Obst und Gemüse:
5 Portionen am Tag sind genug

Schon länger wird diskutiert, wie viele Portionen Obst und Gemüse am Tag eigentlich notwendig sind, um die geforderte Menge an gesudnen Inhaltsstoffen aufzunehmen. Die Empfehlungen reichten von fünf bis sieben Portionen täglich. Forscher plädieren nach einer Analyse eher für die altbekannten fünf.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, jeden Tag fünf Portionen Obst oder Gemüse (500 bis 800 Gramm) zu sich zu nehmen. Forscher der Harvard School of Public Health in Boston und der School of Public Health in Jinan können nun diese Zahl besser belegen. Nach der Auswertung von insgesamt 16 Studien kommen sie zu dem Schluss, dass die vermehrte Aufnahme von Obst und Gemüse die Mortalität senkt, insbesondere das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben.

Durchschnittlich sank das Sterberisiko um fünf Prozent für jede zusätzliche Portion Obst oder Gemüse am Tag. Allerdings erreichte dieser positive Effekt laut der Metaanalyse seine Grenze bei fünf Portionen täglich. Danach sank das Sterberisiko nicht weiter. 

Verschiedene Gemüse und Früchte

Doch nur gerade einmal zwölf Prozent der Weltbevölkerung erreichen diese geforderte Tagesmenge. Die Forscher fanden aber auch heraus, dass die Anzahl der gesunden Inhaltsstoffe in den 13 untersuchten Regionen je nach geografischen und klimatischen Bedingungen stark variierte. Dadurch nahmen in manchen Regionen Personen mit weniger als fünf Portionen pro Tag zum Teil mehr an bioaktiven Stoffen auf als Personen, die fünf oder mehr Portionen aßen.

Die Forscher empfehlen daher, eher viele verschiedene Früchte und Gemüse zu sich zu nehmen als nur wenige Sorten.

Quelle: aerzteblatt.de/TR

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb