A.Vogel Blog

Home / Themen / Gesunde Ernährung / Gemeinsam essen ist gesünder

Gemeinsam essen ist gesünder

Was Alfred Vogel schon wusste, konnte nun auch wissenschaftlich bestätigt werden: Gemeinsames Essen ist gesünder.

Familie Essen

Forscher der University of Illinois fanden im Rahmen einer Studie heraus, dass Teenager, die gemeinsame Mahlzeiten im Kreis der Familie einnehmen, weniger oft rauchen und weniger Alkohol trinken. Auch das Vokabular scheint bei Kindern, die regelmäßig gemeinsam mit den Eltern am Tisch sitzen, größer zu sein. Barbara Fiese, Professorin für Human Development and Family Studies, rät drei bis fünf mal pro Woche gemeinsam zu essen.

Weniger Übergewicht und Fettleibigkeit

Das gemeinsame Essen wirkt sich demnach auch positiv auf die gesamte Esskultur der Kinder aus und verursacht bei diesen weniger oft Essstörungen. Auch Übergewicht und Fettleibigkeit treten viel seltener auf. Das liege daran, dass das Essen zu Hause häufiger kalorienärmer und weniger fett als in Restaurants ist, so die Forscherin. Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage sind gemeinsame Mahlzeiten am Wochenende für die meisten selbstverständlich. 80 Prozent der Eltern erklärten, dass sie gemeinsam mit ihren Kindern frühstücken, 76 Prozent essen in der Familie Mittag. 84 Prozent legen Wert auf ein gemeinsames Abendbrot. In einer Studie im Auftrag der Krankenkasse DAK in Hamburg verbieten 87 Prozent der Eltern Bücher, Zeitungen und Computer auf dem Essenstisch während des Essens.

Tagesmenge an Obst und Gemüse

In einer weiteren Umfrage, publiziert im «Journal of Epidemiology and Community Health» kommen Forscher aus London zu dem Schluss, dass Kinder, die regelmäßig mit ihrer Familie essen, die empfohlene Tagesmenge an Obst und Gemüse zu sich nehmen. Die Essgewohnheiten der Eltern haben direkte Auswirkungen auf die Kinder: Schneiden die Eltern die Früchte und Gemüse vor dem Verzehr, dann essen die Kinder auch mehr davon. Auch würden Kinder mehr Früchte und Gemüse essen, wenn dies von deren Eltern vorgelebt werde.

Und auch Alfred Vogel hat es schon gewusst: In den 10 Ernährungsgrundsätzen heißt es: «Essen Sie in Gesellschaft. Wer mit anderen gemeinsam isst, hat mehr davon: mehr Genuss, mehr Freude, mehr Lust.»

Quelle: Material von pressetext.com/medicaldaily.com
zuletzt aktualisiert: 27.9.2013

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb