A.Vogel Blog

Home / Themenübersicht Vitaminreiche Ernährung fördert Wohlbefinden

Vitaminreiche Ernährung fördert Wohlbefinden


Mediziner der Universität von Warwick haben die Ernährungsgewohnheiten von 80000 Menschen in Großbritannien untersucht. Das Ergebnis: Je mehr Obst und Gemüse verzehrt wurde, desto größer war auch das psychische Wohlbefinden. Allerdings wurde der statistisch gesehen höchste Grad an Wohlbefinden erst mit sieben statt den bisher üblichen fünf Portionen Obst und Gemüse erreicht. Die Schweizerische sowie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfehlen jeweils fünf Portionen. Dabei wird eine Portion mit 120 Gramm angegeben. Demzufolge käme man auf 840 Gramm pro Tag alleine an Gemüse und Früchten.

150 statt 840 Gramm Gemüse pro Tag

Den Rat der Wissenschaftler befolgen deshalb auch nur wenige Menschen in Großbritannien. 25 Prozent nehmen nur eine oder gar keine Portion Obst oder Gemüse am Tag zu sich. Ganze zehn Prozent schaffen sieben oder mehr Portionen von etwa 80 Gramm. In Deutschland kommen die Menschen auf täglich 150 Gramm Obst und Gemüse. In der Schweiz sieht es ähnlich aus. Quelle: pressetext.com/warwick.ac.uk

Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie mehr Obst und Gemüse in Ihre Ernährung einbauen können:


Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb