A.Vogel Blog

Stimmt!

Antwort zur Frage 2

Die «Tomate» eignet sich nicht zur Aufzucht von Sprossen.

Nicht geeignet sind Samen von Nachtschattengewächsen (Peperoni, Paprika, Tomaten, Kartoffeln), die wegen des hohen Gehalts an Solanin im Keimlingsstadium ungenießbar sind. Sprossen können aus den Samen von Gemüse, Getreide, Nüssen, Hülsenfrüchten oder Gewürzen gekeimt werden.

 

                                                                 weiter zur nächsten Frage >>

 

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb