A.Vogel Blog
 
Acerolakirsche

Nehmen ältere Männer höhere Mengen von Vitamin C auf, kann sich ihr Verlust der Knochendichte verringern. Ältere Männer sollten auf eine gute Versorgung mit Vitamin C achten. Sie kann helfen, die Knochen vor Verlusten im Knochenmineralgehalt zu schützen. Den Nutzen einer guten Versorgung mit Vitamin C untersuchten Mediziner an Osteoporose-Patienten.

Im Rahmen der «Framingham Osteoporosis Studie» wurde eine Gruppe von 540 Frauen und 334 Männern mit einem durchschnittlichen Alter von 75 Jahren ausgewählt. Bei allen Teilnehmern ermittelte man mit einer Befragung die Ernährung. Aus diesen Daten wurde die Aufnahme von Vitamin C bestimmt. Andere Faktoren, die sich auf die Knochengesundheit auswirken konnten, wurden einbezogen. Dazu gehörten u. a. das Rauchen sowie die Zufuhren von Kalzium und der Vitamine D und Vitamin E. Bei allen Teilnehmern wurde ausserdem der Grad ihres Knochenverlustes an den Hüftknochen untersucht. Alle wurden danach vier Jahre lang weiter beobachtet.

Geringere Knochenverluste mit Vitamin C

Bei allen Männern zeigte sich eine Beziehung zwischen der Aufnahme von Vitamin C und der Knochendichte. Höhere Aufnahmen von Vitamin C aus der Ernährung und aus Nahrungsergänzungen waren mit geringeren Knochenverlusten im Lauf der vierjährigen Beobachtungszeit verbunden. Das galt vor allem für Raucher, aber auch für Männer mit einer geringen Versorgung an Kalzium und Vitamin E.

Die Mediziner schätzten die Aufnahme von Vitamin C aus Obst und Gemüse generell als besonders wichtig ein, weil dann zusätzlich zu Vitamin C auch andere knochenschützende Faktoren aufgenommen werden. Ein ähnlich positiver Effekt des Vitamin C wurde im übrigen bei den Frauen nicht nachgewiesen.

Die Wirkung des Vitamin C auf die Knochendichte erklären die Forscher so: Vitamin C ist für die normale Knochenentwicklung wichtig und kann vermutlich die Belastung durch oxidativen Stress verringern, der die Prozesse der Knochenbildung stören kann. Vitamin C spielt außerdem eine wichtige Rolle bei der Bildung von Kollagen, aus dem rund 90 Prozent der Knochenmatrix besteht.


Quelle: S. Sahni et al., High vitamin C intake is associated with lower 4-year bone loss in elderly men. In: Journal of Nutrition, Vol. 138, 2008, S. 1931-1938

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb