A.Vogel Blog

Home / Ernährung & Gesundheit / Haut & Haar / Thymian effektiver gegen Akne als Crèmes

Thymian: effektiver als Akne-Crèmes

Thymian-Tinktur mit größerem antibakteriellem Effekt

Eine Tinktur aus Thymian könnte effektiver als verschreibungspflichtige Crèmes gegen Akne wirken. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Metropolitan Universität im englischen Leeds. Sie untersuchten dabei neben Thymian auch Tinkturen von Ringelblume und Myrrhe. Erst die Herstellung einer Tinktur – also das Einlagern in Alkohol – sorgt dafür, dass die Pflanze ihre wertvollen Stoffe freigibt. Diese testeten die Forscher gegen die Propionibakterien, die zur natürlichen mikrobiellen Flora der Haut gehören, aber auch an Infektionen wie der Acne vulgaris (vgl. GN Mai 2012) beteiligt sind. Obwohl alle untersuchten Kräuter das Bakterium abtöteten, war Thymian das effektivste der drei. Zudem konnte für die Thymian-Tinktur ein größerer antibakterieller Effekt nachgewiesen werden als es für Standardkonzentrationen von so genannten Benzoylperoxiden der Fall ist. Diese sind Bestandteil der meisten Anti-Akne-Cremes oder -Waschgels. Solche Mittel führen nicht selten zu einem Gefühl brennender Haut und Hautirritationen. Pflanzliche Präparate können dank ihrer entzündungshemmenden Wirkung für weniger starke Reaktionen auf der Haut sorgen, resümieren die Forscher ihr Ergebnis. Die Studie führte erstmals den Nachweis für die Wirksamkeit des Thymians  gegen das Bakterium.

Quelle: Science Daily
Letzets Update: 27.8.2013

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb