A.Vogel Blog

Home Themen / Vitamin C und Linolsäure können die Hauterscheinung verbessern

Schöne haut: Vitamin C und Linolsäure

Vitamin C und Linolsäure können die Hauterscheinung verbessern

Wer hätte nicht gern eine glatte, schöne Haut bis ins hohe Alter? Längst bekannt ist, dass Nährstoffe bei der Gesundheit und Alterung der Haut eine grosse Rolle spielen. Das bestätigt sich im Rahmen einer Auswertung der umfangreichen Ergebnisse des ersten «National Health and Nutrition Examination Survey» aus den USA.


In den 70er Jahren nahmen mehr als 30.000 Personen daran teil. Bei einer Untergruppe von rund 4000 Frauen im Alter von 40 bis 74 Jahren wurde die Aufnahme von Nährstoffen aus der Ernährung in Beziehung zur Hautgesundheit und zu den Prozessen der Hautalterung untersucht. Die Frauen gaben Auskunft über ihre Ernährung, ausserdem wurde ihr Hautstatus von Dermatologen untersucht. Der Prozess der Hautalterung wurde mit der Faltenbildung sowie mit trockener und dünnerer Haut bestimmt.


Es zeigte sich dass einige Nährstoffe unabhängig von anderen Risikofaktoren, z. B. Alter, Einwirkungen von Sonnenlicht, Menopausen-Status und Körperaktivität, das Erscheinungsbild der Haut klar beeinflussten. Das galt vor allem für Vitamin C und Linolsäure. Frauen, die nur wenig Vitamin C aufnahmen, hatten häufiger mehr Falten und trockene Haut. Die Forscher erklären dies mit der antioxidativen und vor Strahlen schützenden Wirkung von Vitamin C sowie mit seinem

Einfluss auf die Kollagen-Synthese.

Ausserdem beugt eine höhere Zufuhr von Linolsäure offenbar trockener und dünnerer Haut vor. Auch dies ist vermutlich auf einen vor Strahlen schützenden Effekt zurückzuführen. Bekannt ist bereits, dass die geringe Aufnahme von Linolsäure zu einer Dermatitis beitragen kann. Hinzu kommt, dass der zu hohe Verzehr von (schlechten) Fetten und von Kohlenhydraten mit erhöhter Faltenbildung und dünnerer Haut verbunden ist.

Insgesamt waren höhere Aufnahmen von Vitamin C und Linolsäure sowie ein niedriger Verzehr von Fetten und Kohlenhydraten mit einem besseren Erscheinungsbild der Haut in höherem Alter verbunden. Die Forscher vermuten, dass diese Einflüsse der Ernährung auf die Haut (nicht nur) Frauen motivieren können, sich gesünder zu ernähren.

Quelle: Maeve C. Cosgrove et al., Dietary nutrient intakes and skin-aging appearance among middle-aged American women. In: The American Journal of Clinical Nutrition Vol.86, Nr.4, 2007, S.1225-1231.

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb