A.Vogel Blog

Home / Themen / Bewegung zügelt Lust aufs Rauchen

Tipps gegen das Rauchen

Bewegung zügelt Raucherlust

Die Fitnesscenter füllen sich, dass heisst, die guten Vorsätze sind noch da. Das gilt auch für das Rauchen: Eine Umfrage unter 6200 Rauchern in Großbritannien zeigt, dass knapp die Hälfte täglich daran denkt, mit dem Qualmen aufzuhören.


60 Prozent planen, im Januar damit aufzuhören. Doch etwa die hkfte schafft den Ausstieg aus nicht. Jeder Fünfte scheitert sogar innerhab von 24 Stunden. Bei mehr als der Hälfte dauert es weniger als eine Woche, bis wieder zum Glimmstengel gegriffen wird.

Ein Grund ist auch, dass andere Raucher versuchen würden, die Bemühungen zu sabotieren. Ein Drittel gab an, dies schon getan zu haben, aus Eifersucht und Angst, einen Raucherkumpel zu  verlieren.

Bewegung lenkt ab

Vielleicht hilft ja ein Spaziergang an der frischen Luft. Laut einer Studie der Universität Exeter in Großbritannien sowie Kollegen aus den USA und Kanada, kann körperliche Aktivität die Lust auf eine Zigarette dämpfen.

Dafür wurden 19 vorangegangene Studien ausgewertet, in denen sich Raucher kurz bewegen sollten, wenn der Drang zur Zigarette aufkam. Die Personen wurden hierzu meistens in zwei Gruppen eingeteilt. Die einen sollten sitzend ein Video ansehen oder sich einfach nur ruhig verhalten. Die anderen wurden angehalten zu gehen, zügig zu laufen oder Fahrad zu fahren, sobal in ihnen die Lust auf eine Zigarette verspürten. 

Nachdem die Versuchspersonen fertig waren, hatten alle weniger den Wunsch, eine Zigarette zu rauchen. Doch diejenigen, die sich bewegt hatten, gaben an, um ein Drittel weniger Lust zu verspüren. Der Grund könnte schlicht Ablenkung sein, vermuten die Forscher. Bewegung könnte benso dazu führen, dass sich die Stimmung der Raucher hebt, so dass eine Zigarette weniger notwendig erscheint.

Rauchen kostet Frauen 10 Lebensjahre

Frauen kostet das Rauchen übrigens rund zehn Jahre Lebenserwartung, so das Ergebnis einer groß angelegten Studie aus Großbritannien mit über eine Million Frauen.

Statistisch gesehen sterben 53 Prozent der Raucherinnen vor dem 80. Lebensjahr, bei Nichtraucherinnen sind es nur 23 Prozent.


Autor: Tino Richter  mit Material von medicaldaily.com, NZZ am Sonntag, scienexx.de

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb