A.Vogel Blog
Butterplätzchen

Homerezepte / butterplätzchen

3 mal Butterplätzchen (Mailänderli)

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Gesundheits-Nachrichten

«Mailänderli» kennt man vor allem in der Deutschschweiz und in Süd- deutschland. Anderswo heißt das Gebäck meist «Butterplätzchen». Typisch ist der zarte Zitronengeschmack. Sie können den Mailänderli-Grundteig mit verschiedenen Belägen kombinieren.

  • Vorb.:
  • Mittel
  • 22 Stück

Backen mit Xylit

ergibt 22 Stück

Zubereitung Mailänderli:

  • Butter, Birkenzucker, Salz und Ei zusammengeben und rühren, bis die Masse hell wird
  • Zitronenschale, gemahlene Mandeln und das gesiebte Mehl hinzugeben, rühren. Den Teig nicht kneten, zugedeckt 60 Minuten kühl stellen
  • Teig auf wenig Mehl 6 bis 10 mm dick auswellen
  • Gewünschte Förmchen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  • Die Mailänderli mit Eigelb bestreichen
  • Backen: In der Ofenmitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens etwa 10 Minuten.

 

Orangen-Schoko-Belag

Eine kleine Flocke Butter, 2 EL Rahm und eine Tafel dunkle Schokolade in eine Pfanne/ein Töpfchen geben. Sie können auch dunkle Xylit-Schokolade aus dem Reformhaus verwenden. Schokolade bei niedriger Temperatur zum Schmelzen bringen.

Einige Tropfen natürliches Orangenaroma dazugeben, umrühren und in einer dünnen Schicht über dem Gebäck verteilen. Eventuell einen Backpinsel zu Hilfe nehmen. Schokolade erstarren lassen. Das fertige Gebäck mit kandierten Orangenwürfelchen oder nach Belieben dekorieren.

Schoko-Guss

 

Mandel-Florentiner-Belag

50 g Mandelsplitter mit 3 EL Birkenzucker bei eher hoher Hitze in einer Pfanne rösten. Immer wieder umrühren, damit die Mandeln nicht anbrennen; sie sollten lediglich goldbraun werden. Ungefähr 100 ml Rahm (süße Sahne) dazugeben, alles zu einer cremigen Masse einkochen.

Die Mandelmasse leicht abkühlen lassen, einen Esslöffel Honig darunter ziehen und auf dem Biskuit verteilen. Für den Florentiner Belag dem Rahm beim Einkochen eine Handvoll kandierte Früchtewürfelchen beigeben und das fertige, ausgekühlte Gebäck mit einem dünnen Schokoladeguss überziehen.

Florentiner

Gesundheits-Nachrichten

Meldet euch jetzt für unseren Rezept-Newsletter an und erhaltet regelmäßig leckere Rezept-Ideen von unseren Food-Spezialisten oder aus den «Gesundheits-Nachrichten».

 *
name@betrieb.de
 *
 *
 *

Rezepte

Kommentare und weitere Tipps

Möchtest du das Rezept gern ausprobieren? Hast du's schon ausprobiert und genossen? Oder hast du vielleicht einen Tipp, wie es noch besser schmecken könnte?

0 Artikel im Warenkorb