A.Vogel Blog
 




Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns: Am Samstag, 15. Juni 2013, von 10 bis 16 Uhr, lädt die Bioforce AG in Roggwil TG zu einem „Tag der offenen Tür“ ein, um dem Publikum die ganze Frische und Natürlichkeit von A.Vogel an Ort und Stelle zu präsentieren.

Im März 1963 gründete der Naturheilkunde-Pionier Alfred Vogel (1902 – 1996) im thurgauischen Roggwil die Bioforce AG. Damit legte er den Grundstein für ein Gesundheitsunternehmen, das heute in vielen Ländern die weltweit bekannten A.Vogel Naturheilmittel und Ernährungsprodukte vertreibt und über 300 Mitarbeitende beschäftigt, davon 140 sowie 10 Auszubildende in der Schweiz.

Mitarbeitende und Geschäftsleitung heißen Sie am Tag der offenen Tür herzlich willkommen.

Attraktives Programm:

Der „Tag der offenen Tür“ bietet den Besucherinnen und Besuchern ein attraktives Programm und eine ganze Reihe von Höhepunkten:


  • Auf einem Rundgang durch die Produktionsstätten der bekannten A.Vogel-Naturheilmittel und Reformprodukte erfährt man alles über die Herstellung von Heilmitteln aus Frischpflanzen
  • Degustationen an verschiedenen Ständen
  • Wettbewerb mit tollen Preisen (wie z.B. 3 iPad mini)
  • Ponyreiten für Kinder Musik und Unterhaltung im Festzelt
  • Für das gesunde leibliche Wohl zu günstigen Preisen ist in der grosszügigen, beheizten Festwirtschaft gesorgt

Und vieles mehr! Lassen Sie sich überraschen


Neues Besucherzentrum „EchinaPoint“

Ein besonderer Anziehungspunkt ist das neue Besucherzentrum „EchinaPoint“ auf dem Bioforce-Gelände. Hier können die Besucher am „Tag der offenen Tür“ ihre eigene Echinacea-Pflanze setzen. Der Name „EchinaPoint“ bezieht sich natürlich auf Alfred Vogels Lieblingspflanze, den Roten Sonnenhut (Echinacea purpurea). Auf einer USA-Reise in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts erhielt Alfred Vogel die ersten Samen, deren Nachfahren noch heute verwendet werden, vom Oglala-Lakota-Häuptling Black Elk.

Der „EchinaPoint“ gibt einen umfassenden Einblick in die Geschichte, Herkunft, Anbau, Verarbeitung und Wirkungsweise der heilkräftigen „Igelpflanze“, von der heute rund 300 Tonnen jährlich auf den Bioforce-eigenen Anbaufeldern geerntet und frisch verarbeitet werden.


Dankeschön an die Kundinnen und Kunden

Alle Besucherinnen und Besucher des „Tages der offenen Tür“ erhalten ein kleines Präsent (solange Vorrat) als Dankeschön für Ihre Treue gegenüber A.Vogel.

Der „Tag der offenen Tür“ findet bei jeder Witterung statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter der Telefonnummer +41 (0)71 454 61 61.

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb