A.Vogel Blog – Grüne Welt

Blog für Rezepte, Natur und Lebensfreude. Mit Tipps für gesunde Ernährung, naturnahes Gärtnern und mehr Wohlbefinden.

Kräuterfrisches Bilderrätsel: Rosmarin

von A.Vogel, am 14 August 2015, Clean Eating, Gesunde Ernährung, Gewinnspiel, Heilpflanzen

Rosmarin bezaubert seine Umwelt mit blassblauen, weißen oder rosa Blüten, sein lateinischer Name lässt sich zu „Meertau“ übersetzen. Als Gewürzkraut nutzen wir vor allem die glänzenden, sattgrünen Blätter, die eher an Nadeln erinnern. Erkannt? Dann schnell lösen und gewinnen.

Seit dem Altertum verbindet man mit dieser Pflanze Existentielles: Neugeborenen gab man ein Zweiglein in die Hand, damit das Glück ihnen hold sei, Verstorbenen legte man eins auf die Brust, damit sie nicht alleine ins jenseitige Land gehen müssen und auch bei Beerdigungen wurde sie als „Kraut der Erinnerung“ in Kränze mit eingeflochten. Bei Hochzeiten wurde ein Strauch in den Garten gepflanzt. Wuchs und gedieh er, so stand einer glücklichen Ehe nichts im Wege.

Mediterrane Küche nur mit Rosmarin

Auch aus der Küche ist das Kraut nicht wegzudenken – vier bis fünf frische Zweige geben einem ganzen Liter Olivenöl einen unvergleichlichen Geschmack. Genauso wie Lamm, Kaninchen oder Huhn, die erst durch dieses Kräutlein wirklich mediterran werden. Aber auch Kartoffeln aus dem Ofen, mit diesem Kräutlein gewürzt, gehören auf jedes Sommer-Grill-Buffet. Dazu wäscht man ca. 800 Gramm neue Kartoffeln (für vier Personen), notfalls bürsten, aber nicht schälen, tupft sie trocken und schneidet sie der Länge nach, sodass man schöne längliche Viertel erhält. Dann hackt man ein bis zwei Esslöffel des Kräutleins grob klein und mischt es mit zwei bis drei Esslöffel Olivenöl, einem Teelöffel grobem Salz und je nach Geschmack mit ein bis zwei gepressten Knoblauchzehen und etwas Chili oder Pfeffer. Die Mixtur gibt man auf die Kartoffeln, die dann ca. 20 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den Ofen kommen. Anschließend nochmal bei 250°C bei Oberhitze bräunen. Die Garzeit kann natürlich je nach Größe der Kartoffeln variieren.

Hol dir einen Wochengewinn oder die Chance aufs Herbamare®-Bike: Den Namen oben als Lösungswort einsetzen, es nehmen alle richtigen Antworten an der Verlosung teil, die bis zum 20. August 2015 abgeschickt wurden. Aus allen Einsendungen wird eins von sechs kräuterfrischen Basis-Paketen für die Sommerküche verlost: Drin sind ein Herbamare® Frischkräutersalz, ein feines Dressing-Mus von Rapunzel, ein Schweizer Tomatenmesser und der Ratgeber „Frische Welt der Heil- und Küchenkräuter“ aus dem A.Vogel Verlag (Wert des Pakets ca. 30 Euro). Zusätzlich nimmt jede richtige Lösung an der Verlosung des exklusiven Herbamare-Bikes im Wert von 1.250 Euro teil. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß beim Raten!

Nachtrag: Die richtige Antwort des zweiten Wochenrätsels lautete: Rosmarin. Über das Basis-Paket für die Sommerküche darf sich freuen: Gisela L.. – herzlichen Glückwunsch! Hier geht’s zum Rätsel Nr. 5

Auch das Kräuteralz Herbamare enthält frisch geernteten Rosmarin. Schmeckt, so gut, weil es mit frischen Kräutern gemacht ist!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box

Reaktionen

  • Reinhard Pitz, vor 4 Jahren

    Lösung:Rosmarin

    • Tino Richter, vor 4 Jahren

      Danke Reinhard, um am Wettbewerb teilnehmen zu können, musst du deine Antwort oben im Formular eingeben.

  • Sigrid Müller, vor 4 Jahren

    Rosmarin

  • […] Hier geht’s zum Bilderrätsel, Teil IV! […]

  • JÃ�¶rg Sell-Helmke, vor 4 Jahren

    Rosmarin

  • Christin, vor 4 Jahren

    Rosmarin

  • Maria Ponkratz, vor 4 Jahren

    L�¶sung: Rosmarin

  • Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Schalt mal ab! Digital Detox im Urlaub

    Endlich Urlaub! Und dieses Mal mit Digital Detox für Geist und Seele. Denn ich gönne mir in diesem Sommer (mindestens) zwei Wochen...

    Schließen