A.Vogel Blog – Grüne Welt

Blog für Rezepte, Natur und Lebensfreude. Mit Tipps für gesunde Ernährung, naturnahes Gärtnern und mehr Wohlbefinden.

Raw Energy Bites: Fitness-Riegel für schnelle Power

von Katharina Kuellmer, am 8 September 2016, Clean Eating, Fast Good, Rezepte

Raw Energy Bites sind aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die rohen, also nicht gebackenen Mini-Energie-Riegel sind meine Geheimwaffe an einem hektischen Morgen oder langen Tag. Sie machen schnell satt, liefern viel Power und stecken voller Superfoods wie Chiasamen und rohem Kakao. Dabei sind sie völlig zuckerfrei. Runde frei für die kleine Wundertüte mit großer Wirkung.

Damit ich für alle Eventualitäten gerüstet bin, bereite ich alle paar Tage eine kleine Menge vor und lagere die „rohen Energiebissen“ abgedeckt im Kühlschrank –  für ein schnelles, aber reichhaltiges Frühstück oder um aus einem Energietief wieder herauszukommen. In feiner Kombination mit einem Matchatee oder einem meiner Smoothies beginne ich in letzter Zeit häufig meinen Tag. Vor allem nachmittags merke ich die energiebringende Kraft dieser kleinen Nascherei. Doch der süße Geschmack täuscht – hier sind keine ungesunden Süßmacher enthalten. In den Raw Energy Bites sind nur natürliche Superfoods verarbeitet.

Raw Energy Bites: Superfoods plus natürliche Süße

Closeup2-'Fitnessriegel-©-Katharina-Küllmer-fuer-A.Vogel-web

Raw Energy Bites helfen schnell aus dem kleinen Nachmittagstief oder sorgen für einen flotten Start in den Tag. Foto: © Katharina Küllmer für A.Vogel

Die Basis der Raw Energy Bites besteht aus Nüssen und getrockneten Datteln, die zu einer köstlich-klebrigen Masse gemixt werden. Hier wird nichts gebacken oder anderweitig warm verarbeitet – es bleibt alles „raw“. Reichhaltiger wird es durch Leinsamen, Chiasamen, Kokosraspeln und getrocknete Cranberries, sie sind wichtige Energielieferanten für einen langen Tag.

Ich liebe es, die Energy Bites mit ebenso gesunden wie leckeren Zutaten aufzupimpen. Dafür einfach einige der in den Riegeln verarbeiteten Zutaten beiseite legen und dann die fertigen Bites damit verzieren. Passend sind zum Beispiel Cranberries, Kokosraspeln, gehackte Nüsse und getrocknete Früchte wie zum Beispiel Aprikosen und Aroniabeeren. Diese kleinen dunklen Beeren haben den Beinamen Gesundheitsbeeren und besitzen die Eigenschaft, den Körper ganzheitlich zu regulieren und die Selbstheilungskräfte anzukurbeln. Eine kleine Wunderwaffe mit großer Wirkung.

Auch für die Kleinen: gesunde Nascherei für Zwischendurch

Vonoben-'Fitnessriegel-©-Katharina-Küllmer-fuer-A.Vogel-web

Kinder sind für Süßes eigentlich fast immer zu haben. Mit dieser Nascherei kann man ihnen eine Freude machen und  gleichzeitig etwas Gutes tun. Meine kleine Tochter liebt die Energy Bites. Ich gebe sie ihr zum Frühstück oder auch zwischendurch für den kleinen Hunger. Wir beide sind regelrecht süchtig nach dieses Dingern. Manchmal forme ich sie auch zu runden Bällchen und wälze sie in gehackten Nüssen, ungesüßtem Kakaopulver oder auch Matchapulver, diese Variante ist dann allerdings nichts für Kinder.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und das ist neben den gesundheitsfördernden Eigenschaften das Schöne an dieses Energy Bites. Die Basismasse ist schnell hergestellt und dann heißt es: nach Lust und Laune dekorieren und verfeinern. Das Ergebnis ist immer eine powergebende und dem Körper gut tuende Leckerei.

Hier geht es zum Rezept für meine Raw Energy Bites.

Zutaten-'Fitnessriegel-©-Katharina-Küllmer-fuer-A.Vogel-web

Zutaten für die Raw Energy Bites mit vielen natürlichen Superfoods Walnüssen, Chiosamen, Pistazien, Datteln und getrockneten Aprikosen. Foto : © Katharina Küllmer für A.Vogel

Bist du auch Fan von Energy Bites oder Fitness-Riegeln? Was sind deine Lieblings-Energielieferanten an einem hektischen Tag? Hast du Tipps für besonders feine Mischungen? Ich freue mich auf deine Ideen und Tipps im Kommentarfeld.

Und hier gibt es noch mehr der fantastischen Fotos von Katharina Küllmer:

Text und Fotos: Katharina Küllmer / essraum.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box

Reaktionen

  • […] gesagt vermisse ich bei diesem Kuchen nichts. Der Kuchenboden erinnert an meine Raw Energy Bites und schmeckt nicht nur köstlich, weihnachtlich und reichhaltig, sondern liefert auch noch jede […]

  • Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Sommerrätsel: Das sind die Gewinner. Plus Grill-Rezepte

    Fünf Mal haben wir in unserem Sommerrätsel gefragt "Was bin ich?" – heute verraten wir die Antworten und natürlich auch, wer...

    Schließen