background

Vollkorn-Blumenkohlplätzchen auf Salbeisauce mit Sprossen

ZUTATEN für 4 Personen

  • 2-3 EL Original BioSnacky® Keimsaaten Wellness-Mischung
  • 250 g Blumenkohl
  • 100 g Hirse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • Gemüsebrühe (aus Herbamare® Bouillon Suppenkonzentrat von A.Vogel)
  • 100 g Grünkernschrot
  • 50 g Buchweizen
  • 2 Eiern
  • Muskatnuss
  • Butter oder Pflanzenöl

ZUTATEN für die Sauce:

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • ¼ Liter Sahne
  • A.Vogel Herbamare® Original (Frischkräuter-Meersalz)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 TL Zitronensaft 
  • 2 EL Salbeiblätter


ZUBEREITUNG:

2-3 EL Original BioSnacky® Samen-Mischung 3 - 5 Tage keimen lassen.

1. 250 g frischen Blumenkohl waschen und im Dampfkochtopf 
9 Minuten garen und anschliessend abkühlen lassen.
Hirse unter fliessendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und in einen Topf geben. 1 fein gehackte Zwiebel sowie 1 Lorbeerblatt dazugeben und soviel Gemüsebrühe aufgiessen, bis die Hirse bedeckt ist. Die Hirsemischung kurz aufkochen und bei niedriger Hitze quellen lassen.

2. Den Blumenkohl kleinstampfen und zusammen mit  Grünkernschrot, Buchweizen und 2 Eiern zu der Hirsemasse geben, gut vermischen und mit 1 Prise Muskatnuss und A.Vogel Herbamare® Original abschmecken. Die Masse portionsweise zu Plätzchen formen und in Butter oder Pflanzenöl goldgelb backen.

ZUBEREITUNG Sauce:

1. Butter in einem Topf erhitzen und Mehl einrühren. Mit ¼ Liter Sahne und ¼ Liter Herbamare® Bouillon Gemüsebrühe in ca. 10 Minuten zu einer sämigen Sauce einkochen. Sauce mit A.Vogel Herbamare® Original, Pfeffer, Muskat und 1 TL Zitronensaft abrunden, zum Schluss 2 EL feingehackte Salbeiblätter unterrühren.

2. Blumenkohlplätzchen und Sprossen auf einem Saucenspiegel anrichten und mit frischen Salbeiblättern und Zitronenspalten servieren.

Dazu passen Butterkartoffeln oder Naturreis. 

Guten Appetit!